Archiv der Kategorie: Bericht

Religionslehrer sprachen mit Bischof Schwaderlapp

Kaum zu glauben, aber so stand es am 27. Mai 2019 in der „Wuppertaler Rundschau“. Die turnusmäßige „Visitation zum Erfahrungsaustausch“ ist zwar schon eine Weile her. Aber dem Bericht waren keine relevanten Fragestellungen zu entnehmen. So kommen auch diese Anmerkungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht, Kommentar

Neues Schuljahr – ohne Ethikunterricht an Grundschulen

Seit der Ablehnung der grünen Landtagsinitiative „Philosophie verleiht Flügel“ Anfang diesen Jahres ist in Sachen „Ethik-Unterricht an Grundschulen“ in NRW nichts weiter geschehen.

Veröffentlicht unter Bericht

FDP und CDU wollen Ethikunterricht an Grundschulen – nun doch nicht ermöglichen

Zwar steht es im Koalitionsvertrag von CDU und FDP von 2017 anders und auch der SPD-Grün-Linke Koalitionsvertrag von 2010 enthielt einen „Prüfauftrag“ zur Einführung von Ethik-Unterricht an Grundschule. Ebenfalls hatte die FDP-Fraktion 2016 noch aus der Opposition heraus einen entspr. Antrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht

Kommt „Ethikunterricht an Grundschulen“ im Februar?

Die GEW NRW will die weitgehende Forderungen „Ethikunterricht für alle“ ihres bundesweiten Gewerkschaftstages von 2017 offenbar derzeit nicht übernehmen: Die NRW-Gewerkschafter/innen denken für die Grundschule in NRW an kleinere Schritte und fordern zunächst eine „gute Vorbereitung“. Wer würde da nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht

Kleine Schritte bei der GEW

Die Fachgruppe Grundschule der GEW NRW erklärt: „Ein neues Fach braucht gute Vorbereitung!“ Gemeint ist ein Unterrichtsfach in der Grundschule zur bekenntnis-unabhängigen „Werte-Orientierung“. Diese Erklärung markiert eine vorsichtige Annäherung der GEW-NRW an ein brisantes Thema – ohne dabei inhaltlich zu sehr vorzupreschen.

Veröffentlicht unter Bericht

Der „Masterplan Grundschulen“

Laut duden.de handelt es sich bei einem „Masterplan“ um einen „übergeordneten, weitreichenden Plan“ und den soll es nun für die Grundschulen in NRW geben. Bereits in Zeitungsinterviews angekündigt, finden sich dazu im Januar-Amtsblatt („SchuleNRW“) Ausführungen der Schulministerin. Der Titel „Masterplan“ weckt Erwartungen…

Veröffentlicht unter Bericht

Kirchen geben ihren Segen: Pro Ethikunterricht in NRW

Das „Katholische Büro NRW, Vertretung der Bischöfe in NRW“ hat gemeinsam mit dem „Amt des Beauftragten der Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung von NRW, Ev. Büro NRW“ zur Landtagsanhörung am 6. Dezember 2017

Veröffentlicht unter Bericht

Von nichts kommt nichts

An Konzepten, Ideen und Vorschlägen gibt es ja schon Einiges, aber vor Ort braucht es Anlaufpunkte und Öffentlichkeit. Seit Epikur wissen wir: „Von nichts kommt nichts!“ 

Veröffentlicht unter Bericht

Neue Grundschul-Richtlinien: jüdische, orthodoxe u. syrisch-orthodoxe Religionslehre

Das neue Schulministerium in NRW hat am 05. Sep. 2017 per Schul-Mail neue Lehrpläne für die Grundschule für weitere Fächer der Religionslehre angekündigt. Bekenntnis-unabhängiger, weltanschaulicher Unterricht kommt dabei nicht vor.

Veröffentlicht unter Bericht

GEW Köln: „Pflichtfach Praktische Philosophie“

Der Kölner Stadtverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hatte zum Gewerkschaftstag 2016 der GEW NRW einen Antrag gestellt. der „gemeinsame Werteerziehung aller Schülerinnen und Schülern, als Pflichtfach für alle in allen Jahrgangsstufen in NRW an Stelle des Religionsunterrichts“ forderte.

Veröffentlicht unter Bericht | 1 Kommentar

Im neuen Schuljahr: „Werte und Normen“ in der Grundschule

Das Werte bildende Schulfach „Werte und Normen“ wird an Grundschulen als Modellversuch mit Beginn des Schuljahres 2017/18 erprobt – in Niedersachsen. Könnte diese Initiative aus dem Nachbarland als Blaupause für NRW dienen?

Veröffentlicht unter Bericht | 1 Kommentar

Vor 10 Jahren in NRW: glücklose Initivative zur „Lebenskunde“

Im Januar 2014 teilte der Humanistische Verband NRW mit, dass er sich von der Einführung der „Humanistischen Lebenskunde“ in NRW erfolglos zurückzieht. Seine Vorstellung eines Werte bildenden Unterrichts konnte der Verband damals in NRW nicht etablieren. 

Veröffentlicht unter Bericht

Nach der Landtagswahl NRW: Ethik-Unterricht für alle!

Mancher fragt sich, ob die ganzen Religionsunterrichte in NRW nicht bereits genug Ethik in die Schulen bringen: katholisch, evangelisch, orthodox, syrisch-orthodox, islamisch, alevitisch und (versuchsweise) mennonitisch. Die unlängst abgewählte grüne Ministerin Löhrmann sah darin die Möglichkeit, das „gesellschaftliche Miteinander zu gestalten“: Integration durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht

GEW berät „bekenntnis-unabhängiges Werte-Fach“

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat vor einiger Zeit einen Bundesausschuss Migration, Diversity, Antidiskriminierung (BAMA) eingerichtet. Eine Arbeitsgruppe des BAMA formulierte zum Gewerkschaftstag der GEW im Mai 2017 den Antrag „3.36 Gemeinsames bekenntnisunabhängiges Werte-Fach in der Schule„

Veröffentlicht unter Bericht

SPD: Bekenntnis- oder Gemeinschaftsschule?

„Sollen unsere Kinder schon in der Schule die Zerklüftung in verschiedene Konfessionen kennenlernen oder sollen sie erleben, dass sie Kinder eines Volkes und Träger eines gemeinsamen Schicksals sind? Darum nämlich geht es bei der Frage: Bekenntnis- oder Gemeinschaftsschule?“

Veröffentlicht unter Bericht

Religion: Ein Fach für Minderheiten

So lautete der Titel eines Beitrages in der WZ (online ab 03. Dez. 2016) . Es ist zu begrüßen, dass sich auch die WZ dieser Frage annimmt. Aber hätte die Redaktion jemanden vom Humanistischen Verband in Wuppertal gefragt, so wäre die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht

Abschaffung des Religionsunterrichts …

… ist laut YouGov-Umfrage die Meinung der Mehrheit in unserem Land. Bisher hatten sich hauptsächlich Atheist/innen mit diesem Thema profiliert, aber nun soll es für diese Forderung auch bei CDU-Wählern eine klare Mehrheit geben.

Veröffentlicht unter Bericht