Archiv der Kategorie: Bericht

Der „Masterplan Grundschulen“

Laut duden.de handelt es sich bei einem „Masterplan“ um einen „übergeordneten, weitreichenden Plan“ und den soll es nun für die Grundschulen in NRW geben. Bereits in Zeitungsinterviews angekündigt, finden sich dazu im Januar-Amtsblatt („SchuleNRW“) Ausführungen der Schulministerin. Der Titel „Masterplan“ weckt Erwartungen…

Veröffentlicht unter Bericht

Kirchen geben ihren Segen: Pro Ethikunterricht in NRW

Das „Katholische Büro NRW, Vertretung der Bischöfe in NRW“ hat gemeinsam mit dem „Amt des Beauftragten der Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung von NRW, Ev. Büro NRW“ zur Landtagsanhörung am 6. Dezember 2017

Veröffentlicht unter Bericht

Von nichts kommt nichts

An Konzepten, Ideen und Vorschlägen gibt es ja schon Einiges, aber vor Ort braucht es Anlaufpunkte und Öffentlichkeit. Seit Epikur wissen wir: „Von nichts kommt nichts!“ 

Veröffentlicht unter Bericht

Neue Grundschul-Richtlinien: jüdische, orthodoxe u. syrisch-orthodoxe Religionslehre

Das neue Schulministerium in NRW hat am 05. Sep. 2017 per Schul-Mail neue Lehrpläne für die Grundschule für weitere Fächer der Religionslehre angekündigt. Bekenntnis-unabhängiger, weltanschaulicher Unterricht kommt dabei nicht vor.

Veröffentlicht unter Bericht

GEW Köln: „Pflichtfach Praktische Philosophie“

Der Kölner Stadtverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hatte zum Gewerkschaftstag 2016 der GEW NRW einen Antrag gestellt. der „gemeinsame Werteerziehung aller Schülerinnen und Schülern, als Pflichtfach für alle in allen Jahrgangsstufen in NRW an Stelle des Religionsunterrichts“ forderte.

Veröffentlicht unter Bericht | 1 Kommentar

Im neuen Schuljahr: „Werte und Normen“ in der Grundschule

Das Werte bildende Schulfach „Werte und Normen“ wird an Grundschulen als Modellversuch mit Beginn des Schuljahres 2017/18 erprobt – in Niedersachsen. Könnte diese Initiative aus dem Nachbarland als Blaupause für NRW dienen?

Veröffentlicht unter Bericht | 1 Kommentar

Vor 10 Jahren in NRW: glücklose Initivative zur „Lebenskunde“

Im Januar 2014 teilte der Humanistische Verband NRW mit, dass er sich von der Einführung der „Humanistischen Lebenskunde“ in NRW erfolglos zurückzieht. Seine Vorstellung eines Werte bildenden Unterrichts konnte der Verband damals in NRW nicht etablieren. 

Veröffentlicht unter Bericht